aaa959

Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte einen positiven Beitrag zum Alltag der Menschen leisten, in dem wir täglich eine Rolle spielen.

HEMA kurz zusammengefasst

Ein neues Warenhaus für „einfache Leute“. Genau das ist es, was die Gründer Leo Meyer und Arthur Isaac vor Augen hatten, als sie am 4. November 1926 die erste Niederlassung der Hollandsche Eenheidsprijzen Maatschappij Amsterdam, kurz HEMA, an der Kalverstraat in Amsterdam eröffneten. Die Artikel – die von Anfang an als typisch niederländisch und zuverlässig angesehen wurden – kosteten allesamt nur 10, 25 oder 50 Guldencent.

Inzwischen ist HEMA zu einer internationalen Ladenkette mit 752 Filialen herangewachsen (545 Filialen in den Niederlanden und 205 Filialen außerhalb der Niederlande), davon sind 266 Franchise-Filialen. Für 2018 haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Filialen in Österreich und Dubai zu eröffnen. Insgesamt beschäftigt HEMA 19.000 Mitarbeiter, und pro Woche kaufen durchschnittlich 6 Millionen Menschen in einer unserer Filialen oder über unseren Online-Shop bei uns ein. Dort bieten wir unseren Kunden eine umfassende Auswahl aus ca. 32.000 eigenen Produkten und Dienstleistungen an. Seit 2007 ist HEMA B.V. Teil von Lion Capital.

 

HEMA befasst sich vor allem mit der Erweiterung des Sortiments nachhaltiger Produkte. So machen wir nachhaltige Produkte zu einem guten Preis für jeden zugänglich. Das ist „echt HEMA“. Wir wollen, dass unsere Kunden unsere nachhaltigen Artikel erkennen und verstehen, warum der Artikel nachhaltig ist, damit sie bewusste Entscheidungen treffen können. Daher achten wir bei unserer Kommunikation besonders auf die Geschichte hinter unseren Produkten.

0
Mitarbeiter
0
Länder
0
Filialen

HEMA sorgt dafür, dass jeder Zugang zu nachhaltigeren Produkten zu einem guten Preis hat. Das ist ‘echt HEMA’. Wir wollen, dass unsere Kunden unsere nachhaltigen Artikel erkennen und verstehen, warum der Artikel nachhaltig ist, damit sie nachhaltige Entscheidungen treffen können. Daher sieht man das grüne Blatt von HEMA auf immer mehr Produkten. Das grüne Blatt bedeutet, dass wir nachhaltigere Rohstoffe für das Produkt verwendet haben.

Dieser Umsatz verteilt sich auf die wichtigsten:

Essen und Trinken

24%

Bekleidung und Unterwäsche

36%

Hartwaren

37%

Dienstleistungen

3%

code of conduct

HEMA hat einen Code of Conduct (Verhaltenskodex) erstellt, der die Grundlage für alle Geschäftspartner und Lieferanten bildet. In diesem Verhaltenscodex befinden sich die Verhaltensregeln, Normen und Werte, auf denen HEMA gründet. Auch von HEMA-Personal wird erwartet, dass es jederzeit in Übereinstimmung mit diesem Code of Conduct handelt.

Menü